Kinderorthopädie


Als Heim „zur Heilung und Erziehung gebrechlicher Kinder“ setzte das OHH von Anfang an auf eine Komplett-Versorgung der an Knochen- und Gelenktuberkulose und Rachitis erkrankten „Krüppelkinder“. Dazu gehörten eine moderne orthopädietechnische Versorgung, der Einsatz der „Medicomechanik“ mit ihren Hänge- und Streckvorrichtungen, eine umfassende Ausbildung in der hauseigenen Biesalski-Schule und in 12 Lehrwerkstätten - und viel Bewegung im Freien. Auf diese Weise erleichterte das OHH körperbehinderten Kindern den Start in ein möglichst eigenständiges Leben. „Zerbrecht die Krücken!" war die "krüppelpädagogische“  Leitidee des damaligen Erziehungsdirektors Hans Würtz.


Auf diese Weise erleichterte das OHH körperbehinderten Kindern den Start in ein möglichst eigenständiges Leben. „Zerbrecht die Krücken!" war die "krüppelpädagogische“  Leitidee des damaligen Erziehungsdirektors Hans Würtz. Die Kinderorthopädie war die „Keimzelle“ des OHH und ist bis heute ein wichtiges Standbein der Klinik. Wirbelsäulenverformungen, Hüftdysplasien bzw. –luxationen, posttraumatische Deformitäten, Poliomyelitis und Cerebralparese, Dysmelien aller Art – das Spektrum der behandelten Krankheitsbilder war und ist groß und das OHH avancierte auch bundesweit zu einem kinderorthopädischen Zentrum.


Die eigenständige Kinderklinik, direkt am Waldrand gelegen, richtete z.B. eine Dysmelie-Station mit Spezialtherapien und Forschungswerkstatt für die durch Thalodomid geschädigten „Contergan-Kinder“ ein, etablierte als eine der ersten Berliner Kliniken ein „roming in“-Konzept und setzte Maßstäbe in der orthetischen und operativen Skoliosebehandlung. Sowohl mit der computerassistierten Korsett-Herstellung als auch mit der Implantierung von „growing rods“ zur Korrektur der Wirbelsäule betrat das OHH orthopädisches Neuland.

Am jetzigen Standort im HELIOS-Klinikum Emil von Behring ist die Kinderorthopädie und Kindertraumatologie OHH  fest verankert und bietet weiterhin einen hohen Standard an Spezialisierung auf Basis einer jahrzehntelangen Erfahrung.